Untermenü

Auftaktveranstaltung Kurzfilmrolle 2009

27. März 2009 20:30

Vom Oscar bis zum Förderpreis für den jüngsten Nachwuchs:
Die Filmtournee unterwegs geht mit neuen preisgekrönten Filmen an den Start

Auftaktveranstaltung am 27.03.09 um 20:30 Uhr im Savoy Kino Bordesholm

Die Filmtournee unterwegs präsentiert auch 2009 herausragende Kurzfilme aus Schleswig-Holstein für Zuschauer in Schleswig-Holstein. Die Spanne der Auszeichnungen reicht vom Nachwuchspreis aus Neumünster bis zum Oscar aus Hollywood.
Die Kurzfilmrolle zeigt wieder großes Kino und bietet eine Fülle von witzigen Einfällen, Überraschungen und nachdenklichen Momenten.
Jochen Alexander Freydanks Film „Spielzeugland“ spielt 1942 in Deutschland. Um ihren Sohn zu schützen, versucht Marianne Meißner (Julia Jäger) ihren Sohn glauben zu lassen, dass die jüdischen Nachbarn bald verreisen müssen. Ins Spielzeugland… Der Film über Schuld, Verantwortung, kleine und große Lügen wurde in diesem Jahr mit dem Kurzfilm-Oscar ausgezeichnet.
Spielzeugland
Den Kurzfilmpreis auf dem Filmfest Augenweide in Kiel haben in diesem Jahr gleich zwei Filme gewonnen. Tobi Degenhardt erzählt in seinem Trickfilm „Tischgesellschaft“ von einer Abendgesellschaft im Speisesaal des Herrn Barons und lässt seine Protagonisten ein herrlich sinnfreies Tischgespräch führen.

Tischgesellschaft

Hannes Burchert wurde für seine filmische Meditation über das Wesen der Zeit ausgezeichnet und führt die Zuschauer mit eindrucksvollen Bildern in eine einsame Hütte inmitten einer Schneelandschaft.

Schneezeit

Die jüngsten Filmer gehen noch in die 7.Klasse der Meldorfer Gelehrtenschule und erzählen davon, dass man heute selbst einer Oma nicht trauen darf, auch wenn sie noch so harmlos aussieht …
Außerdem trifft man in der Kurzfilmrolle auf verzweifelte Vampire, waghalsige Tiere, tragische Talkrunden, räuberische Schaffner, skurrile Streberinnen und animierte Filmküsse.

Die Filmteams kommen aus Schleswig-Holstein oder die Filmprojekte sind hierzulande realisiert worden, viele mit kleinem Budget, aber großen Engagement und oft mit der Unterstützung der Filmförderung Hamburg-Schleswig-Holstein.
Im 35.Jubliäumsjahr der LAG Jugend und Film, dem Trägerverein der Filmtournee, zeigt sich, dass der Kurzfilm in Schleswig-Holstein eine Basis hat, auf der immer wieder neue und schöne Filme entstehen können.
Moderiert wird die Kurzfilmrolle vom Filmemacher und Kameramann Claus Oppermann, der viel über die Filme und ihre Entstehung zu berichten weiß.

Diesen Termin weiterempfehlen:

Zurück zu Programm | Nach oben ↑