Untermenü

2. Kieler Kinderfilmtage

18. März 2013 bis 20. März 2013

Filme für Verständnis und Toleranz

Schülerinnen und Schüler der 3.-6. Klassen aller Schulen in und um Kiel sehen Filme mit Begleitprogramm zur Förderung von Empathiefähigkeit. Mit offenem Nachmittagsprogramm. Informationen unter www.kielerkinderkulturbuero.de

In diesem Jahr werden an drei Tagen Filme gezeigt, die sich mit Angst, Mobbing, Ausgrenzung und mehr Mut im Alltag beschäftigen. Zu jeder der 12 Filmvorführungen für Schulklassen gehört ein pädagogisches Begleitprogramm, das zusammen mit der Fachstelle für Prävention Aktion Kinder-und Jugendschutz Schleswig-Holstein erarbeitet wurde.

19.03.2013
Trickfilmworkshop
Für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren
Raum 37 der VHS Kunstschule, Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Der Trickfilmworkshop findet unter der Anleitung der Filmemacherin und Illustratorin Sarah Roloff, Hamburg, statt.
→ www.ranokel.de

Wer möchte, darf seinen Film im Anschluss bei dem Wettbewerb „Gib mir Fünf“ unter dem Motto „Mut tut gut!“ beim KinderKurzFilmFestival Mo&Friese eingereicht werden:
http://moundfriese.shortfilm.com/index.php?id=1892

Anmeldung erforderlich unter 0173 972 0278
Teilnahmegebühr 12 €

Filmvorführung mit kreativem Begleitprogramm in der Kunsthalle zu Kiel:

19.03.2013 | 14:00 – 16:00
The Liverpool Goalie oder: Wie man die Schulzeit überlebt!
R Arild Andresen, N 2010, 84 Min., FSK 6
Empfohlen ab 8 Jahren

Familienstress, Mobbing und erste Liebe. Für Jo Idstad, 13 Jahre, ist jeder Tag in der Schule und auf dem Fußballfeld ein Kampf ums Überleben und um die begehrteste Fußballsammelkarte. Da hilft es überhaupt nicht, wenn einem die hypochondrische Mutter täglich das Gefühl vermittelt, man stünde an der Klippe zum Tod. Eine liebevolle und etwas schräge Komödie aus Norwegen.

 


 

20.03.2013 | 14:00 – 16:00
Karla und Katrine
R Charlotte Schachs Bostrup, DK 2009, 83 Min., FSK 6
Empfohlen ab 10 Jahren

Karla und Katrine waren einmal beste Freundinnen. Als persönliche Probleme und die Jungs ins Spiel kommen, erfährt ihre Freundschaft eine harte Probe. Als die Polizei nach dem Kiosk-Einbrecher sucht, wird ihr neuer Freund Jonas, der bei Pflegeeltern lebt, gleich verdächtigt und ihnen wird deutlich, mit welchen Vorurteilen dieser zu kämpfen hat.
Eintritt 3 € bzw. 4 €, Gruppenpreise bitte erfragen!

Termin: 18.-20.03.2013
Kosten: 25 € pro Klasse oder 3-4€ pro Person
Partner: Kieler Kinderkulturbüro, Kulturforum der Stadtgalerie Kiel, Kunsthalle zu Kiel
Zielgruppe: Für Schulen und öffentlich

Diesen Termin weiterempfehlen:

Zurück zu Programm | Nach oben ↑