Untermenü

Vorstellung „Rainbow-Projekt“: Rights Against Intolerance – Building An Open-Minded World

1. November 2013 14:00 bis 17:00

Seminar im Rahmenprogramm der Nordischen Filmtage Lübeck

Das Rainbow-Projekt entstand aus dem Zusammenschluss verschiedener europäischer Organisationen. Deutschland wird durch den Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF) vertreten. Als Ergebnis ist eine DVD mit Kurzfilmen für alle Altersgruppen ab 6 Jahren zum Thema „RAINBOW – Rights Against Intolerance – Building An Open-Minded World“ entstanden. Günther Kinstler vom BJF präsentiert im Rahmen des Seminars die Kurzfilme und die erstellten Begleitmaterialien für den Einsatz im Unterricht. Die DVD umfasst neun Kurzfilme zu den Themen „Geschlechtsidentität, sexuelle Orientierung und über das Recht, anders zu sein“. Die DVD wurde zur Nutzung in Schulen und der Jugendarbeit konzipiert und unterstützt Kinder und Jugendliche darin, ihr eigene Identität zu finden, Vorurteile gegenüber Mensch mit anderen Orientierungen abzubauen und Vielfalt zu akzeptieren.

Vortrag in englischer Sprache. Begleitmaterial in Deutsch.

Termin: Freitag, 1.11.2013, 14-17 Uhr
Ort: Bücherpiraten, Fleischhauerstr. 71, 23552 Lübeck
Seminarleitung: Katharina I. Krüger
Projektvorstellung: Günther Kinstler
Veranstalter: Bundesverband Jugend und Film, Nordische Filmtage Lübeck, Landesverband Jugend und Film S-H
IQSH-Kennnummer: DEU1193 (IQSH-zertifiziertes Seminar für Schleswig-Holstein)

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung unter folgender E-Mail-Adresse wird gebeten:
freya.schwachenwald@filmtage.luebeck.de

Kontakt bei Fragen: Katharina I. Krüger (krueger@jugendundfilm.de)

Diesen Termin weiterempfehlen:

Zurück zu Programm | Nach oben ↑