Untermenü


Feed abonnieren!

Archiv

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 ... 22 23 24 Nächste

Nur 48 Stunden – Präsentation

4. Mai 2016 20:00 bis 22:00

Filmemachen unter Adrenalin

Präsentation der Filme, die während des Nur-48-Stunden-Wettbewerbs entstanden sind. Mit Preisverleihung, im metro-Kino im Schloßhof in Kiel.
Näheres auf Nur48Stunden.de

Kosten: 4€
Zielgruppe: ÖFFENTLICH

Nur 48 Stunden

22. April 2016 bis 24. April 2016

Filmemachen unter Adrenalin

Deine Gruppe und Du haben nur 48 Stunden Zeit, zu einer Aufgabe einen Film zu drehen und fertigzustellen. Für Schleswig-Holsteiner jeden Alters. Anmeldeschluss: 19. April
Näheres auf Nur48Stunden.de

Zielgruppe: FÜR FILMEMACHER JEDEN ALTERS
Kooperationspartner: Kulturbüro Studentenwerk SH, Offener Kanal Kiel

Legofilme selbst gedreht

22. April 2016 bis 24. April 2016

So geht Trickfilm

Bild für Bild erweckst Du Deine Figuren zum Leben und nimmst am Ende Deinen eigenen Film mit nach Hause.

Mach Deine eigenen Spielfiguren zu Filmhelden: Baue einen eindrucksvollen Hintergrund, und dann lass Deine Figuren darin die Abenteuer erleben, die die Fantasie hergibt. Du filmst und schneidest selbst unter fachlicher Anleitung von Jörg und Stefan, zwei erfahrenen Trickfilmern.

Kosten: 75€
Seminarleitung: Lena Fay Runge, Stefan Conrad, Jörg Klinner
Zielgruppe: FÜR KINDER
Kooperationspartner: IBJ Scheersberg

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Special Effects: Pimp my Film!

29. März 2016 bis 3. April 2016

Das Spezialeffektprogramm „After Effects“ entschlüsselt

Ferienwerkstatt: Filmlook, Feuerbälle oder schwebende Menschen: Hier lernst Du praktisch die Möglichkeiten der Computereffekte kennen.

Das mächtige Programm After Effects macht unmögliches möglich. Probiere es unter fachlicher Anleitung selbst aus. Du kannst Menschen schweben lassen, digitales Feuer zum Leben erwecken oder einfach das längste Laserschwert der Welt erschaffen. Gemeinsam mit Ingo Mertins wird der langjährige Kenner der Adobe-Programme Jasper Schubert Dich in die Welt der Computereffekte einführen.

Kosten: 195€
Zielgruppe: FÜR JUNGE LEUTE
Kooperationspartner: IBJ Scheersberg

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Mitgliederversammlung

8. März 2016 18:00 bis 22:00

Rück- und Ausblicke: Aktive Mitglieder treffen sich in Kiel.

Kooperationspartner: Kulturbüro Studentenwerk SH

Filmfit im Unterricht

4. März 2016 bis 6. März 2016

Filmbildung kompakt

Dieses Fortbildungswochenende versorgt Sie mit Grundlagen, Beispielen und Anregungen für Film- und Medienunterricht. Der Schwerpunkt liegt auf der Filmanalyse, aber Sie lernen auch praktische Einheiten kennen. Eine gute Ergänzung ist der „Grundkurs Filmarbeit“ im September.

Kosten: 89€
Zielgruppe: FÜR LEHRKRÄFTE UND MULTIPLIKATOREN
Kooperationspartner: IQSH

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Nachwuchs-Filmförderung

1. März 2016

Einreichtermin der Projektförderung

Du kannst Dein Filmprojekt vom Landesverband Jugend & Film Schleswig-Holstein mit bis zu 1500€ fördern lassen. Alles, was Du dazu wissen musst, findest Du unter http://www.jugendundfilm.de/cms/filmfoerderung/

Zielgruppe: FÜR JUNGE LEUTE

Kinderfilme auf dem Prüfstand

21. Januar 2016 bis 24. Januar 2016

Vater, Mutter, Kind?! Familienkonzeptionen im zeitgenössischen Kinderfilm

Alleinerziehende Mütter und Väter, Patchworkfamilien, homosexuelle Lebenspartner als Adoptiveltern, Leihmütter …

Die Einen fordern glaubwürdige, zeitgenössische Kinderfilme, die die gesellschaftliche Entwicklung abbilden. Andere erheben den Anspruch, Kinderfilme sollen den ohnehin schon verwirrten Kindern Stabilität und Orientierung bieten – gerade in einer Zeit, die durch die Auflösung klassischer Familien und Geschlechterrollen geprägt ist. Ein genauer Blick offenbart aber: Selbst der traditionelle Kinderfilm ist sehr viel heterogener als gerne behauptet. Denn auch Pippi Langstrumpf und Emil Tischbein entstammen bei Weitem keinen „klassischen“ Verhältnissen.

Ziel des viertägigen Seminars wird die Sichtung und Analyse entsprechender zeitgenössischer und klassischer Kinderfilme sein. Bei der gemeinsamen Vorbereitung und Durchführung einer Kinderfilmveranstaltung können die Teilnehmerinnen Praxiserfahrung sammeln und einen besonderen Film mit Kinderpublikum erleben.

Projektleitung: Prof. Dr. Klaus-Ove Kahrmann, Felix Arnold, Katharina Krüger, Jörn von Spreckelsen, Lydia von Spreckelsen
Zusatzinformation: Vater, Mutter, Kind?! Familienkonzeptionen im zeitgenössischen Kinderfilm
Zielgruppe: Erwachsene
Kooperationspartner: Bundesverband Jugend und Film e. V., Landesverband Jugend und Film Schleswig-Holstein (LJF)

Mehr Infos im Veranstaltungsflyer [PDF, 400KB]

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Kinderfilme auf dem Prüfstand

21. Januar 2016 bis 24. Januar 2016

Familienkonzepte: Vater, Mutter, Kind?!

Auch in Kinderfilmklassikern sind die dargestellten Familienkonzepte häufig nicht sehr traditionell. Filme können Kindern Mut für herausfordernde Familienverhältnisse machen. Eine Fortbildung zum Filmeinsatz in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Schule: Methoden, Sichtung von Filmen und Diskussionen.

Kosten: 168€
Zielgruppe: FÜR MULTIPLIKATOREN UND LEHRKRÄFTE
Kooperationspartner: Bundesverband Jugend & Film (BJF), IBJ Scheersberg, IQSH

Erzählen mit der Kamera – Die Bildgestaltung

9. Januar 2016 bis 10. Januar 2016

Wie komponiere ich mein Bild und was brauche ich dafür?

Anhand von theoretischen Beispielen und praktischen Übungen entwickelst Du ein Gespür für die Arbeit an der Kamera.

Kosten: 20 € ohne Übernachtung
Zielgruppe: FÜR JUNGE LEUTE
Kooperationspartner: Kulturbüro Studentenwerk Schleswig-Holstein, Kiel

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 ... 22 23 24 Nächste