Untermenü


Feed abonnieren!

Archiv

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 ... 23 24 25 Nächste

Nur 48 Stunden

27. April 2018 18:00 bis 29. April 2018 18:00

FÜR FILMEMACHER JEDEN ALTERS

Filmemachen unter Adrenalin

Deine Gruppe und Du haben nur 48 Stunden Zeit, zu einer Aufgabe einen Film zu drehen und fertigzustellen.

Anmeldeschluss: 24.04.2018

Näheres auf www.nur48stunden.de

Mitgliederversammlung

16. April 2018 18:00

Rück- und Ausblicke:

Aktive Mitglieder treffen sich in Kiel imKulturbüro des Studentenwerk SH

Animationsfilme selbstgemacht: Pivot & Pixilation

9. April 2018 0:00 bis 13. April 2018 0:00

FÜR KINDER UND JUNGE LEUTE

Mit dem Pivot-Animator oder mit Fotos erstellst Du kurze Filme ganz nach Deinen Vorstellungen. Mit Körpertrickfilm (Pixilation) kannst Du fliegen, durch Wände fahren und Magie erschaffen.

Partner: IBJ Scheersberg

Kosten: 185 €

Anmeldung bitte bei

Ingo Mertins

Telefon (0 46 32) 8 48 00

mertins@scheersberg.de

Kinowerkstatt

29. Januar 2018 10:00 bis 16:00

Organisiere Kinovorführungen bei dir vor Ort – auch wenn es bei euch kein Kino gibt!

Dieser Workshop ist für alle, die ein eigenes Projekt starten wollen oder die schon ihre eigenes Kinoprogramm machen. Wir stellen Euch Filme vor, geben Rat für passende Werbung und nennen Euch die wichtigsten rechtlichen Regeln. Hier lernt ihr andere junge engagierte KinomacherInnen kennen und könnt euch austauschen.

Ort: Pumpe, Kiel
Partner: Filmwerkstatt S-H
Zielgruppe: für junge Leute und Erwachsene
Kosten: 0 €

Anmeldung bitte an krueger@jugendundfilm.de

Wie geht Kinderkino?

18. Januar 2018 bis 21. Januar 2018

Kinderfilme auf dem Prüfstand

Eine medienpädagogische Fortbildung vom 18. – 21. Januar 2018 auf dem Scheersberg bei Flensburg.

Besondere Filme auswählen, zeigen und begleitende Aktionen durchführen: Kinderkino ist gleichermaßen Unterhaltung und Bildung, es ist Anstoß zur Auseinandersetzung über Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende lernen alles, um erfolgreiche Kinderkino- und Jugendkinoveranstaltungen auch ohne Kinosaal durchführen zu können.

Unter Anleitung langjähriger Kinderkino-Macherinnen und -Macher planen und organisieren Sie eine Kinderkinoveranstaltung. Bei der Durchführung am Samstag können Sie das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen.

Sie erfahren alles Wichtige zur Vertiefung des Filmthemas, zu begleitenden Aktionen, zu rechtlichen Voraus- setzungen und zu Bezugsquellen geeigneter Filme. Die Methoden lassen sich leicht abgewandelt auch für Jugendkinoveranstaltungen nutzen.

In der Reihe „Kinderfilme auf dem Prüfstand“ sichten Sie eine Vielzahl von Filmen und überprüfen im Gespräch deren Eignung für den Einsatz. Impulsreferate und Diskussionen zu einem Schwerpunktthema zeigen Ihnen neue Perspektiven auf die Möglichkeiten der Kinderfilmarbeit.

Zielgruppe:
Seminar für MultiplikatorInnen der außerschulischen und schulischen Bildung, Interessierte der pädagogischen Filmarbeit sowie Studenten und Auszubildende für pädagogische Berufe.

Organisatoren und Mitwirkende:
Felix Arnold, Prof. Klaus-Ove Kahrmann, Katharina Krüger, Ingo Mertins, Jörn von Spreckelsen und Uli Tondorf

Preise:
StudentInnen im Mehrbettzimmer 99,- €
TeilnehmerInnen im Doppelzimmer 140,- €
TeilnehmerInnen im Einzelzimmer 180,- €

Diese Preise sind Komplettpreise und beinhalten Teilnahme, Materialien, Unterkunft und Vollverpflegung. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Inhalt:
Bei Fragen zum Inhalt des Seminars wenden Sie sich bitte an Katharina Krüger: krueger@jugendundfilm.de
Um die aktuellsten Filme zeigen zu können, stellen wir das endgültige Programm erst Ende des Jahres zusammen.

Donnerstag
15:00 UhrEinführung für Neueinsteiger und Erstbesucher des Seminars: „Was ist Kinderkino?“ inkl. Kaffee und Kuchen (optional)
18:00 UhrAbendessen
19:00 UhrBegrüßung und einführende Worte für alle TeilnehmerInnen
19:45 UhrFilmvorstellung 1 mit anschließender Diskussion
Freitag
08:15 UhrFrühstück
09:00 UhrReferat von Prof. Klaus-Ove Kahrmann
10:30 UhrFilmvorstellung 2 mit anschließender Diskussion
12:45 UhrMittagessen anschl. Videobar oder Mittagspause inkl. Kaffee und Kuchen
14:30 UhrFilmvorstellungen 3 und 4
17:45 UhrDiskussion über die Filme des Tages
18:15 UhrAbendessen
19:00 UhrFilmvorstellungen 5 und 6
Samstag
08:15 UhrFrühstück
09:00 UhrVortrag von Uli Tondorf „Kurzfilme im Kinderkino“
10:30 UhrVorbereitung Kinderkino oder Filmvorstellung 7
12:30 UhrMittagessen anschl. Videobar oder Mittagspause oder Vorbereitung Kinderkino
15:00 UhrBeginn des Kinderkinos
17:30 UhrAuswertung des Kinderkinos
18:00 UhrAbendessen
19:00 UhrDiskussion über die Filme des Tages
20:00 UhrFilmvorstellung 8 anschl. „Bunter Abend mit Felix-Filmquiz“
Sonntag
08:15 UhrFrühstück
09:00 UhrFilmvorstellung 9 und 10
12:00 UhrMittagessen anschl. Kaffee und Kuchen
13:00 UhrDiskussion über die Filme des Tages, Auswertung, Abstimmung und Abschlussbesprechung
15:00 UhrEnde der Veranstaltung

Veranstaltungsort:
Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg
Scheersberg 2
24972 Steinbergkirche

Anmeldung:
04632 8480-0 oder info@scheersberg.de

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Ein Seminar des Bundesverbandes Jugend und Film (www.bjf.info) und des Landesverbandes Jugend und Film Schleswig-Holstein.

Jugend-Film-Fest Schleswig-Holstein 2017

24. November 2017 bis 26. November 2017

Viele Filmfans kennenlernen – Filme feiern – Preise vergeben.

Lerne andere filminteressierte junge Leute kennen! Der Austausch mit Anderen steht auf dem Jugend-Film-Fest im Mittelpunkt. Anfängerwerke werden ebenso gezeigt und besprochen wie Filmhochschulfilme. Du wirst erleben, wie kooperativ und konstruktiv junge Filmerinnen und Filmer sind. Häufig finden sich hier neue Filmgruppen zusammen, um an gemeinsamen Projekten zu arbeiten. Du kannst das Jugend-Film-Fest natürlich auch besuchen, auch wenn Du keinen eigenen Film eingereicht hast.

Auch Filmgruppenleiterinnen und -leiter sind eingeladen: Teilnehmende über 27 Jahre kommen ohne Kostenaufschlag im Einzelzimmer unter (soweit verfügbar).

Die Teilnehmenden des Jugend-Film-Fest bestimmen mit, welche Filme ins Finale kommen und welcher Film den Publikumspreis erhält. Insgesamt werden Preise im Wert von 1.500 € vergeben.

Du kannst einen Film online oder per Post bis zum 02.11.2017 einreichen. Die Teilnahmebedingungen findest Du unter www.jugend-film-preis.de Das Finale des Jugend-Film-Festes ist am Sonntag, den 26.11.2017, um 15 Uhr in Kiel. Der Bustransfer vom Scheersberg nach Kiel ist im Preis inbegriffen. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr in Kiel.

Alter: 12 - 27 Jahre
Kosten: 59 € inkl. Unterk., Vpfl. & Kursgebühr
Leitung: Nadine Lindenau, Johann Schultz und Ingo Mertins
Datum: 24.11 bis 26.11.2017
Für: Junge Erwachsene

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Seminar zu Kinder- und Jugendfilmen zu den Nordischen Filmtagen Lübeck

3. November 2017 bis 5. November 2017

Thema 2017: Natur als Raum im Kinder- und Jugendfilm

Die Teilnahme am medienpädagogischen Seminar des Bundesverbandes Jugend und Film beinhaltet die Akkredi erung für alle Tage der Nordischen Filmtage Lübeck, insbesondere die Teilnahme an der Programmsektion „Filme für junge Zuschauer“, einen Programmblock am Freitagvormi ag im Filmhaus und am Samstagabend im Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre.

Am Freitag sind alle Seminarteilnehmer*innen um 9:00 Uhr in die Schulkinovorführung von Cloudboy (BEL, NLD, NOR, SWE 2017, Regie: Meikeminne Clinckspoor) ins Filmhaus (Königsstraße 38-40, Lübeck) eingeladen. Im Anschluss ndet das Q+A der Schüler*innen mit der Regisseurin im Kinosaal sta . Danach wird in einem benachbarten Kinosaal die Regisseurin von der Moderatorin interviewt und die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit Fragen zu stellen. Anschließend wird Dr. Eckhard Pabst einen Kurzvortrag zum Thema „Natur als Raum im Kinder- und Jugendfilm“ halten und damit das aktuelle Thema in diesem Jahr, das viele Filme aus dem Programm betrifft, näher beleuchten.

Am Samstagabend findet der Tre der Kinder- und Jugendfilmszene im „Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre“ ab 21 Uhr sta . Die Veranstaltung ist öffentlich, wodurch sich die Gelegenheit ergibt, dass man sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die gesehenen Filme austauscht. Filmemacher, Betreiber von Kinder- und Jugendkinos sowie die jungen Filmjournalisten der Röhre treffen aufeinander, um dort gemeinsam zu Abend zu essen, für einen Erfahrungsaustausch und um die Filme des Festivals sowie das Schwerpunktthema „Natur als Raum im Kinder- und Jugend lm“ moderiert zu diskutieren. Bei der anschließenden Abstimmung und Bewertung der Filme geben die Seminarteilnehmer*innen Filmempfehlungen für den Ankauf der BJF-Clubfilmothek ab.

Weitere Infos

Weitere Veranstalter:
Bundesverband Jugend und Film www.bjf.info
Nordische Filmtage Lübeck

Verantwortlich für Moderation und Inhalte:
Katharina Krüger, krueger@jugendundfilm.de

Verantwortliche der Nordischen Filmtage Lübeck für die Sektion Kinder- und Jugendfilme:
Franziska Kremser-Klinkertz, Schildstr. 12, 23539 Lübeck, 0451 – 122 14 56,
franziska.kremser-klinkertz@filmtage.luebeck.de

Zielgruppe:
Multiplikator*innen der schulischen und außerschulischen Bildung, Fachkräfte und Interessiert der rezeptiven Kinder- und Jugendfilmarbeit, Studenten und Auszubildende für pädagogische und mediale Berufe sowie ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätige Jugendliche und Erwachsene. Eine Mitgliedschaft im Bundesverband Jugend und Film ist keine Voraussetzung zur Teilnahme.

Teilnahmegebühr:
70 Euro inkl. Akkreditierung und Teilverpflegung

Unterbringung:
Es besteht die Möglichkeit sich selbst in der Jugendherberge Lübeck – Altstadt ( Mengstr. 33, 23552 Lübeck, Tel: +49 451 7020399, luebeck-altstadt@jugendherberge.de) ein Übernachtung inkl. Frühstück zu reservieren. Wenn Sie auf die Teilnahme am Seminar verweisen, müssen sie keine Jugendherbergskarte vorzeigen. Die Jugendherberge ist preisgünstig und geografisch günstig zu den Seminarräumen gelegen.

Anmeldung:
www.luebeck.de/filmtage/de/service/akkreditierung/index.html

Her mit den Filmen!

2. November 2017

Einsendeschluss für das Jugend-Film-Fest Schleswig-Holstein

Näheres unter www.Jugend-Film-Preis.de

Young Nordic Filmmakers zu den Nordischen Filmtagen Lübeck

29. Oktober 2017 bis 5. November 2017

Bewirb Dich und sei Teil einer jungen, internationalen Filmgruppe, die unter professioneller Anleitung Dokus auf den Nordischen Filmtagen zu Lübeck dreht. Eine Übernachtung wird Dir organisiert.

Partner: BJF, Nordische Filmtage Lübeck, Kulturbüro Studentenwerk SH, Offener Kanal SH

4 Tage Internationale Filmwerkstatt

27. Oktober 2017 bis 31. Oktober 2017

Komödien-Dramen-Thriller-Dokus
Junge Leute zwischen 14 und 18 Jahren aus unterschiedlichen Ländern treffen sich, um gemeinsam Kurzfilme zu drehen. Deutsch ist Arbeitssprache.

Kosten: 144 € für Unterkunft, Verpflegung und Kursgebühr.
Datum: 27.10 bis 31.10.2017
Seminarleitung: Ingo Mertins
Für: Junge Erwachsene

Zur Anmeldung (über Scheersberg.de)

Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 ... 23 24 25 Nächste